die beste Kartenroutine? Stand Up Monte von Garrett Thomas





Die beste Kartenroutine die es derzeit gibt! Manche Kartentricks haben ein Problem: Sie sind schnell vorbei. Der Trick besteht also darin, mit einer Routine mehrere Tricks miteinander zu verbinden, um eine schlüssige Geschichte zu erzählen. Es gibt eine Routine, die nicht nur in sich schlüssig vorgetragen werden kann, sondern auch noch sehr einfach vorzuführen ist: Stand Up Monte von Garrett Thomas. Aber schaut euch das lieber erstmal selbst an…

Nicht schlecht, oder? Das beste an der ganzen Sache ist: Es ist wirklich einfach. Auch wenn die Ausführung schwer aussieht und es wie pure Fingerfertigkeit aussieht, so ist das Geheimnis hinter dem Kartentrick einfach nur sehr clever. Natürlich muss man sich den kompletten Ablauf der Routine merken, das Grundprinzip bleibt jedoch immer das Gleiche. Es ist also, wenn man es einmal verstanden hat, eine wirklich einfach durchzuführende Kartenroutine, die aufgrund des vorgetäuschten Glücksspiels die Zuschauer auch noch aktiv in den Kartentrick mit einbindet.

die beste Kartenroutine!

die beste Kartenroutine?

Der Lehrer auf der DVD ist kein geringerer als Garrett Thomas. Alles, was er veröffentlicht, scheint ein Hit zu werden. Und dieser Kartentrick ist keine Ausnahme. Es ist vielleicht sogar sein bestes Release, weil es so eine starke und verblüffende Wirkung auf die Zuschauer hat und dennoch so einfach durchzuführen ist. Die DVD ist super gemacht, Thomas nimmt sich wirklich Zeit und geht die komplette Routine im Detail durch, nimmt sich extra Zeit für alle möglichen Szenarien die auftreten können. In der DVD ist ausserdem alles enthalten, was man für die komplette Routine braucht. Sogar ein gut verarbeitetes Lederetui für die Karten ist dabei. Es wird also kein extra Kartendeck benötigt.

Die beste Kartenroutine? Wie einfach ist es wirklich?





Kein geringerer als David Blaine hat diese Kartenroutine bereits vor laufender Kamera performt. Natürlich ist „beste Kartentroutine“ immer subjektiv und es kann für euch selbst natürlich eine bessere geben. Aber ihr solltet diesem Trick dennoch eine Chance geben, denn es passiert nicht oft, dass man mit vergleichsweise wenig Aufwand eine derart beeindruckende Kartenroutine  performen kann. Ihr werdet natürlich etwas üben müssen, schließlich ist die Routine ja auch nicht gerade kurz. Aber mit etwas Zeitaufwand könnt ihr diesen Trick performen, ohne auch nur einen wirklich komplizierten Handgriff getan zu haben! Es ist wirklich eine super Sache, und mit genügend Motivation auch für blutige Anfänger zu meistern!

Garrett Thomas hat mit Stand Up Monte wirklich ein Meisterwerk geschaffen, welches das Prinzip des Three Card Monte auf clevere Weise verbessert und somit wirklich überall performt werden kann. Das Ding ist wirklich eine klare Kaufempfehlung!

Stand Up Monte von Garrett Thomas: Hier bestellen!